Wir übernehmen

Ihre Eintragung

in das Transparenzregister!

Für alle, die ihre wirtschaftlich Berechtigten bereits kennen. Übersichtliche Datenerfassung und umgehende Meldung an das Transparenzregister.

nur € 79,90*
minutenschnell
Qualitätscheck buchbar

* zzgl USt.

Einträge ins Transparenzregister sind prinzipiell kostenlos.

Hinweis

“Für alle Kapital- und Personengesellschaften und weitere Rechtsformen ist die Eintragung ins Transparenzregister verpflichtend. Bei fehlenden oder falschen Meldungen sowie Lücken in der Historie drohen Ihnen Bußgelder von bis zu 100.000 €.”

Was ist das Transparenzregister?

Das deutsche Transparenzregister existiert seit 27.06.2017. Es wurde eingeführt mit dem Ziel der Verhinderung von Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung, indem es die natürlichen Personen, die sogenannten wirtschaftlich Berechtigten, hinter juristischen Strukturen sichtbar macht. Dazu müssen alle verpflichteten Gesellschaften und Rechtsformen ihre wirtschaftlich berechtigten Personen melden und Daten dazu aktuell halten.

So helfen wir Ihnen weiter

  • Sie kennen bereits Ihre wirtschaftlich Berechtigten
  • Wir melden alle wirtschaftlich Berechtigten
  • Einfache Erfassung mit praktischen Hilfetexten
  • Einmalige Zahlung
  • Sie erhalten eine Bestätigung zur erfolgten Meldung
Meldungen zu Ihrer Gesellschaft

Der Ablauf Ihrer Eintragung ins Transparenzregister durch wb-check.

1

Ermittlung

Sie ermitteln zunächst den/die wirtschaftlich Berechtigten für Ihre Gesellschaft. Nutzen Sie dazu gerne unseren Ermittlungsassistenten.
2

Erforderliche Daten

Zur Meldung benötigen Sie die Daten der zu meldenden Rechtseinheit, die persönlichen Daten der wirtschaftlich Berechtigten sowie den Grund, warum jemand wirtschaftlich Berechtigter ist.
3

Beauftragung

Tragen Sie die Daten in unser Meldeformular ein und schließen Sie Ihre Beauftragung mit Ihrer Bezahlung ab. Wir kümmern uns um alles Weitere.
4

Prüfung & Eintragung

Wir prüfen Ihre Meldung sorgfältig auf Vollständigkeit und beantragen dann die Eintragung im Transparenzregister.
5

Bestätigung

Wir leiten Ihnen umgehend die offizielle Bestätigung des Transparenzregisters (sog. Eingangsmitteilung) zum Eingang Ihrer Meldung weiter. Auf Wunsch erhalten Sie einen  Transparenzregisterauszug.
6

Überwachung auf Wunsch

Auf Wunsch überwachen wir anhand von Bekanntmachungen der (Handels-)Register, ob ggf. Aktualisierungsbedarf bei Ihrer Meldung besteht. Aktivieren Sie dazu einfach unseren Bußgeldschutz.

Meldepflicht schnell prüfen

Jetzt können Sie mit unserem Quick Check schnell überprüfen, ob Ihre Rechtseinheit überhaupt Daten an das Transparenzregister melden muss. Ihr Ergebnis senden wir Ihnen auch gerne zu.

Schritt 1 von 3

Ihre Vorteile im Überblick

Anwaltlich geprüft & sicher

Die Beratung zur Ermittung des wirtschaftlich Berechtigten ist Juristen vorbehalten. Nutzen Sie unseren jursitischen Service

Komfortabler Rundumservice

Lassen Sie Ermittlung, Dokumentation, Meldung und Überwachung von Meldepflichten übersichtlich aus einer Hand erledigen. Mit dem Bußgeldschutz bieten wir Ihnen ein Maximum an Unterstützung.

Faires Preis- Leistungspaket

Bei einfachen Strukturen ist unsere Ermittlung und Dokumentation, wie auch ein Basis-Bußgeldschutz kostenfrei. Wählen Sie das für Sie passende Paket und buchen Sie passgenaue Zusatzoptionen für unseren Meldeservice und Bußgeldschutz Plus.

Beteiligungsdaten auf deutschen Servern

Daten Ihrer Beteiligungsverhältnisse liegen ausschließlich auf deutschen Servern und wir verwenden Ihre Daten nur im Rahmen unserer Kundenbeziehung. Entscheiden Sie selbst, ob Sie anonymisierte oder echte Namen eingeben.

Christian Robertz ist Mitglied von
DAV Deutscher Anwaltsverein e.V.
Anwaltskammer Düsseldorf
Anwaltsverein Mönchengladbach
Forum Junge Anwaltschaft des DAV

Kooperationspartner vom

400
Analysen des wirtschaftlich Berechtigten
10
Jahre Berufserfahrung
1000
Mandate